Montag, 27. Oktober 2014

“...fahre Auto, antworte später...“

Wer kennt es nicht: Man steigt ins Auto, hat kaum Fahrt aufgenommen und sofort trudeln Nachrichten auf dem Handy ein. Manchmal sind es schlafende Chats, die ausgerechnet dann aufwachen oder aber auch nur ein kurzes Nachhaken von PartnerInn oder FreundInn, ob man denn schon losgefahren sei. Gerade im letzteren Fall, wenn man weiss, wer es ist und um was es vermutlich geht, würde man gern kurz antworten "Ja" oder "Hey, bin am fahren, melde mich nachher".

Statusmeldungen

Viele bekannte Chatclients sind in der Lage einzublenden, ob das Gegenüber gerade online ist oder wann es zuletzt online war, ob eine Meldung gelesen wurde oder gar, ob das Gegenüber gerade am schreiben ist. Nebst diesen Meldungen wäre es in meinen Augen eine wirklich hilfreiche Sache, wenn das Handy ebenfalls übermitteln könnte, ob das Gegenüber gerade Auto fährt. Das würde dem Autofahrer den Druck nehmen, während der Fahrt auf eine Nachricht zu antworten. Das könnte sogar Unfälle vermeiden helfen und damit womöglich sogar Leben retten.

Technische Realisierung

Realisieren könnte man es relativ simpel mittels des im Handy eingebauten GPS-Sensors, welcher nebst der Positionsbestimmung auch die Möglichkeit bietet, die Geschwindigkeit zu ermitteln (mehrere Ortungen erlauben zusammen mit der Uhrzeit die Bestimmung der Geschwindigkeit).

Nun scheint es wenig sinnvoll und entspricht auch nicht den Gepflogenheiten der meisten Nutzer das GPS ständig eingeschaltet zu lassen, um dauernd den Bewegungszustand zu ermitteln (z.B. um den Akku nicht zu belasten), den Bewegungszustand als Statusmeldung einzublenden. Als eine Variante sehe ich die Geschwindigkeitsbestimmung in regelmässigen Intervallen: z.B. alle 5 Minuten und das setzen des Chatstatus gemäss dem ermittelten Bewegungszustand. Die andere Variante wäre, wenn eine Nachricht eintrifft, kurz eine Geschwindigkeitsbestimmung durchzuführen, zu prüfen, ob sich das Handy schneller als eine bestimmte Schwellengeschwindigkeit bewegt (z.B. 10km/h) und nach einem Intervall, indem der Benutzer nicht antwortet, dem Gegenüber eine Nachricht/Meldung zu schicken "Fahre gerade Auto und antworte später". Noch besser wäre es vielleicht beide Varianten zu kombinieren.

Folgende Einstellungsmöglichkeiten wären sinnvoll...
  • Aktivieren / deaktivieren der Funktion (generell, pro Benutzer, Benutzergruppe).
  • Geschwindigkeitsschwelle, ab der das Handy davon ausgeht, dass man Auto fährt.
  • Intervall für die regelmässige Geschwindigkeitsbestimmung.
  • Zeitspanne, die abgewartet wird, bis das Handy mit der Autofahrmeldung antwortet. Antwortet der Benutzer selbst, so fällt die automatische Antwort aus.